AGV-Schülertage 2020; im September wieder wie geplant

Bereits dreimal waren die AGV-Schülertage ein voller Erfolg. Die Aargauische Gebäudeversicherung organisiert daher im Jahr 2020 mit Unterstützung des Departements Bildung, Kultur und Sport (BKS) die vierte Durchführung.

Aufgrund der ausserordentlichen Lage und der Entwicklung rund um das Coronavirus musste die Anzahl Schülertage leider von 20 auf 11 reduziert werden. Die von der Absage betroffenen Lehrpersonen wurden von uns direkt informiert. Wir bedanken uns an dieser Stelle für das grosse Verständnis, aber auch für die vielen herzlichen und aufmunternden Feedbacks.

Die 11 Schülertage im September 2020 werden wie geplant durchgeführt. Auch seitens BKS steht der Durchführung nichts im Weg, unter Einhaltung der Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit und einer entsprechenden Weisung des BKS. Im August hat die AGV als Organisatorin ein Schutzkonzept erarbeitet. Dabei stehen die Abstands- und Hygieneregeln sowie die Nachverfolgung der teilnehmenden Personen im Vordergrund.

Rund 1'100 Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klassen aus dem Kanton Aargau werden im September für die Gefahren, die von Feuer und Wasser ausgehen können, sensibilisiert. Der ganze Tag, inklusive Transport und Verpflegung, ist für die Schulklassen und ihre Begleitpersonen kostenlos.

Die AGV-Schülertage sind reich beladen. Bis zu 100 Kinder werden pro Ausbildungstag mit Cars sicher zum Kantonalen Ausbildungszentrum nach Eiken und am späteren Nachmittag auch wieder zurückgebracht. Vor Ort erwartet sie ein volles, spielerisches Programm. Erfahrene Feuerwehrinstruktoren zeigen und erklären auf verständnisvolle Art und Weise das richtige Verhalten bei einem Brand oder einem Hochwasser. Damit sich Brände vermeiden lassen, lernen die Mädchen und Buben den richtigen Umgang mit dem Feuer (für drinnen und draussen). Sie werden sicher auch nie vergessen, welche zerstörende Kraft reissendes Wasser haben kann, wenn es nicht in geordneten Bahnen fliesst. Selbstverständlich steht die Prävention immer und überall an erster Stelle. Ganz oben stehen aber auch Spiel und Spass.

Die Infrastruktur vor Ort eignet sich perfekt. Die Zivilschutzanlage bietet Platz und Möglichkeit, der reinen Theorie auch Taten folgen zu lassen. Die Kids legen selber Hand an. Sie bauen und sie löschen. Sie kriechen und sie klettern. Immer gut betreut und nie alleingelassen.

Wir danken den Lehrpersonen herzlich für das grosse Interesse. Ihnen und natürlich den Kindern, welche an den AGV-Schülertagen teilnehmen können, wünschen wir jetzt schon viel Spass. Sie dürfen sich auf unvergessliche, erlebnisreiche Tage in Eiken freuen.

 

AGV-Schülertage 2020; im September wieder wie geplant
AGV-Schülertage 2020; im September wieder wie geplant
AGV-Schülertage 2020; im September wieder wie geplant
AGV-Schülertage 2020; im September wieder wie geplant
Jugendfeuerwehren

Die Zukunft der Feuerwehr: Persönlichkeitsbildung und Nachwuchsförderung.

Bildarchiv

Unser Bildarchiv mit aktuellen Impressionen.