Programm und Details

Für die Kinder ist gut gesorgt. Sie werden sicher nach Eiken und am Abend wieder nach Hause chauffiert. Sie erhalten eine passende Ausrüstung (Stiefel, Helm, Handschuhe, Regenschutz) und ein reichhaltiges Mittagessen.

Datum

Mai – Oktober 2017
08.30 Uhr (Ankunft) – 15.30 Uhr (Abfahrt)

Lernspass rund ums Thema Feuer – Dauer ½ Tag

  • Wie entsteht ein Feuer?
  • Wie und weshalb brennt ein Feuer?
  • Wie sind Alltagsgefahren zu vermeiden?
  • Wie gehe ich vor? Alarmieren – Retten – Löschen

Feuer-Parcours
Ausgerüstet mit Schutzkleidung sammeln die Schülerinnen und Schüler erste Erfahrungen mit dem Einsatz einer Löschdecke und machen Feuerwehrübungen.

Lernspass rund ums Thema Wasser – Dauer ½ Tag

  • Wie erkenne ich Gefahren frühzeitig?
  • Wie verhalte ich mich bei Hochwasser?
  • Wie schütze ich mich vor Hochwasser und Überschwemmungen?
  • Wie, wann und wo kommen Sandsäcke zum Einsatz?

Details

  • Mit den Reiseunterlagen erhalten die Lehrpersonen ein Markblatt z.H. der Eltern mit den wichtigsten Informationen zum AGV-Schülertag.
  • Die Exkursionen werden bei jeder Witterung durchgeführt. Wir empfehlen unbedingt die Mitnahme von dicken Socken für die Stiefel und ein Ersatz-T-Shirt. Kinder mit langen Haaren müssen ihre Haare so zusammenbinden, dass bequem ein Helm getragen werden kann.
  • Die Verpflegung der Schülerinnen und Schüler wird ebenfalls von der AGV übernommen und beinhaltet ein Znüni, das Mittagessen (fleischlos) sowie ein Zvieri. Bitte Schüler per E-Mail melden, die unter einer speziellen Lebensmittelunverträglichkeit leiden.
  • Die Lehr- und Begleitpersonen sowie Schülerinnen und Schüler werden mit einem von der AGV organisierten Car am vereinbarten Ort abgeholt und natürlich am späteren Nachmittag auch wieder dorthin zurückgefahren.

Kontakt

Fehlt Ihnen eine Information zum Schülertag 2017? Haben Sie Fragen zu Organisation, Transport, Verpflegung, Ablauf oder Anmeldung?

Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf: E-Mail